Empathin - Energiewirkende - Medium - Seherin


                      professionelle Aus- und Weiterbildungen im Geistigen Heilen
  

      
          Einzelsitzung



Der Geist ist frei und kann überall wirken.
Würde ich mich allein über die Physis identifizieren wollen, wäre ich kaum imstande die grosse Vielfalt zu leben und auch entsprechend zu wirken.

Was ich als Einzelsitzung anbiete ist ein sehr grosses Repertoire.

Es reicht von A (z.B. Aura-Clearing) bis Z (Zeitlinienarbeit) und würde mindestens ein Buchband von 10.000 Seiten füllen.

JEDE Wirkungsweise in einer Einzelsitzung ist anders und einmalig.

Ich kann hilfreich sein z.B. bei der Himmelung und Erdung.
Wenn du beispielsweise eher mehr "gehimmelt" bist, äussert sich das u.a. darin, das es dir "schwerfällt", ganz einfache irdische Dinge zu meistern.
Bist du dagegen zu sehr "geerdet", kann es sein, das du dich deinem eigenen Geist und deiner Spiritualität kaum zu öffnen vermagst.

Die Ursachen des Gefühls, sich selbst "nicht unter Kontrolle" zu haben sind ebenfalls sehr mannigfaltig.
Diese können bedingt durch "ganz irdische" Geschehnisse vorkommen oder bis hin zu energetischen Belegungen/Besetzungen reichen.

Viele körperliche Symptome sind verursacht durch ganz "irdische" Belange, die durch das "Nicht-Wissen" (fehlende bzw. nicht aktivierte Erinnerung) geistiger Zusammenhänge wirken.

Ebenso gibt es körperliche Symptome, deren Ursache in der geistigen Welt gelegt wurden und sich auf die physis auswirken. Bleiben sie unbeachtet verstärken sie sich bzw. treten an anderen Körperstellen noch weitere Symptomatiken auf, weil die physis nur die Möglichkeit hat, sich eben durch den Körper zu äussern. Das "Wissen" ist in jedem Menschen vorhanden. Es wird halt einfach oft "verdrängt" oder "nicht in diesem Zusammenhang" gesehen, weil von klein auf an schön "eingeprägt" wird, WIE "Erdendasein funktioniert". "Grosse" können also von "Kleinen" lernen und "Kleine" können von "Grossen" lernen - wäre da nicht - das schon so "grosse EGO"....

Gut beraten sind all jene, die sich auch schon vor diversen Anzeichen von Smptomen für Geistiges Heilen interessieren, denn Wissen hält gesund und macht niemals krank!
Warum also darauf "warten"........
Wer gesund ist, sollte sich dies erhalten.
In einzelnen Fragen kann eine spirituelle Lebensberatung darin unterstützend sein.

Hier ein kleiner Auszug von energetischen Wirkungsweisen:

Aura Clearing

Bei einem Aura-Clearing werden ALLE Energiekörper die dich umgeben energetisch und lichtvoll "gereinigt" uvm.
In der Aura sind viele herannahende Symptome an den
physischen Körper bereits sicht- und wahrnehmbar.
In diesem Fall sprechen Menschen davon, das sie eine
"Ahnung" haben, was sein könnte.

energetische Belegungen oder
Besetzungen

Vielen Menschen ist oft unklar, das durch energetische
Belegungen oder Besetzungen viele Hindernisse im Leben
beeinflusst werden. Angst muss niemand davor haben,
doch ist es sehr ratsam, hier schnellstmöglichst eine
Klärung zu schaffen. In diesem Fall sprechen Menschen
manchmal davon, das sie sich wie "fremdgesteuert"
vorkommen, sich als eine "Marionette" vorkommen
oder gar ihre eigenen Handlungen in keinster Weise
nachvollziehen können. Oftmals tun sie auch etwas,
ohne hinterher zu verstehen, wieso oder wehalb es zu
dieser Handlung kommen konnte. Sogenannte "Fremd-
bestimmungen gibt es sehr häufig. Mal in etwas
schwächerer Form, manchmal sehr intensiv.

individuelle Klärungsarbeiten

Damit bezeichne ich Einzelarbeiten, denn keine Einzelarbeit gleicht der anderen. Auch ein Aura-Clearing
ist bei jedem Menschen oder Tier, Pflanze oder Mineral
völlig unterschiedlich.
Sehr oft sind es Ahnengeschichten, die es zu klären gilt.
Das hat jedoch nichts mit dem vielbeschriebenen "Karma"
zu tun, was in unterschiedlichen Kulturen auch sehr
unterschiedlich dargestellt wird, sondern eher mit dem
Verständnis dafür, das wir oft selbst in der eigenen
Ahnenreihe ein- mehrfach inkarniert sind, weil wir
es mögen mit Seelen oft zu inkarnieren, die wir sehr
lieben und denen wir "ver-Trauen".

Menschen im Koma

Unterschiedliche Arten des "Komas".
Dieser Zustand kann sowohl künstlich hergestellt
(Langzeitnarkose) als auch ein Zustand sein, der beispiels-
weise durch einen Schock hervorgerufen werden.
Ich rede hier jedoch von denen, die durch bestimmte
Ursachen hervorgerufen werden.
Diese Ursachen sind ebenso mannigfaltig, wie zu klären,
warum dieser Zustand vorhanden ist und was während des
Komas geschieht.
Zu erfahren ist das durch die geistige Kommunikation
mit dem Menschen, der im Koma liegt selbst.

Es gibt so vieles "zwischen" Himmel und Erde, das möglichst viele Aspekte einer Selbstheilung berücksichtigt werden sollten.
Sehr hinderlich hingegen für die Selbstheilung ist, wenn andere Menschen "empor gehoben" werden.
Dadurch mindert sich einerseits das Selbst-Wert-Gefühl und andererseits auch die Abhängigkeit "hin" zu diesen Menschen, die so "empor gehoben" werden.

Auch "grosse" Menschen sind als Baby geboren worden und haben auf "kleinen Füssen" das Laufen gelernt.
Sie sind mehrfach gestolpert, gefallen, ausgerutscht, ebenso wie du und ich!
Vielleicht hast du dich aber auch geweigert, im "Hier und
Jetzt anzukommen, in dem du gar nicht gekrabbelt bist und
das "Laufen lernen" so weit wie möglich von Dir "wegge-
schoben" hast.
Die Ursachen hierfür sind auch der unterschiedlich, so dass
eine entspannte Rückführung hier Klärung verschaffen kann.

"Meister/Innen" fallen also niemals vom Himmel, sondern finden ihren eigenständigen Weg zu den Menschenkindern (Sternenkindern) aus allen Galaxien.

Zu 99% ist es in einer Einzelsitzung bei mir so, das
Menschen mit einem "Problem" zu mir kommen und dann
völlig überrascht sind, welche Ursachen und Zusammen-
hänge, über die ich dann selbstverständlich berichte,
vorlagen, wenn wir gemeinsam arbeiten.
Bei mir gilt der Spruch: "Es ist alles anders,
als du denkst".

Ich kann dich dabei unterstützen, dir selbst näher
zu kommen, Lebensabläufe besser zu verstehen
und den Sinn deines Lebens, den du dir selbst gegeben
hast, besser zu be-greifen.
Manchmal sind es kleine bis grosse Wunder, die geschehen,
manchmal braucht es "Zeit", alles zu verstehen.

In meinen vielen Workshops kannst du schrittweise das
lichtvollste Wissen erfahren.
Du kannst lernen, zu unterscheiden, wann du dich selbst
oder andere Menschen behinderst, was letztendlich auch
wieder eine Art "Selbstbehinderung" ist.
Lerne, Lebensqualität durch Selbstinitiative zu gewinnen
und ändere die Gedankenenergie "Die anderen sind Schuld!"
oder "Wie kann ich mich vor anderen schützen?" zu wandeln.


Bitte weiter lesen ..........





Links


© 2009-2018 Angie Güney Impressum/Disclaimer/Copyright/ Datenschutzerklärung